Gitarrenmusik &                 
                 Unterricht

Erste Seite        Gitarrenschule Zauberfichte        Zur Person        Kontakt

 

                Termine:


24.12. 2o16

Duokonzert mit Juliane Kerst (Querflöte)

Erfurt-Tiefthal

Beginn: 22:3o Uhr


o9.o2.2o17

Musik im Kant - Winterkonzert der Schüler

Beginn:17:oo Uhr



18.o2.2o17

„Egmont“ von Bert Appermont

Symphonisches Blasorchester Leipzig

Prag

Beginn: 15:oo Uhr



o1.o3.2o17

Schulkonzert mit der

Sächsischen Bläserphilharmonie

Stadthalle Oschatz

9:45 Uhr & 10:45 Uhr










15.o6.2o17

Musik im Kant - Sommerkonzert der Schüler

Beginn: 17:oo Uhr


Steffen Glück

Gitarrist und Diplomgitarrenlehrer in Leipzig   -----  Kontakt: 0152 29 266 349

Aktuelle Notizen der Gitarrenschule



o8.August 2017


Herzlich Wilkommen im neuen Schuljahr 2o17/2o18! In der ersten Schulwoche ist der Stundenplanentstehung geschuldet noch kein offizieller Unterricht, welcher dann ab Montag den 14.August beginnt.


1o.Juni 2017


Das nächste Vorspiel findet am 15.Juni in der Aula des Kantgymnasiums statt, der Beginn ist 17:00 Uhr - und alle Interessierten sind eingeladen, den Klängen zu lauschen.

Die Spanne der Autoren reicht von Cage the Elephant bis Chopin, wobei auch andere Anfangsbuchstaben eine Rolle spielen dürfen ;)



1o.März 2017


HaSteTöne haben ein neues Kinderprogramm - am besten schaut selbst!

          LIEDER unterm MOND


15.Februar 2017


Gitarrenkauf bei Herrn Hanika in Baiersdorf! Mit Melissa,  einer Schülerin der Gitarrenschule Zauberfichte ging es heute in das bayrische Baiersdorf - und wir hatten die Qual der Wahl, aus dem reichhaltigen Sortiment das schönstklingenste Instrument herauszufinden. Ein toller Ausflug mit vielen beeindruckenden Tönen und wie immer zu wenig Zeit, um allen Facetten der Gitarrenbaukunst gerecht zu werden ;)




1o.Februar 2017


Die Grippewelle schwappte auch durch unsere Gitarrenschule und so waren diesmal wirklich mehr als ein Drittel aller Schüler beim diesjährigen Schulhalbjahresvorspiel entschuldigt. Trotzdem fand am 9.2. das Winterkonzert der Gitarr
enschule Aula des Kantgymnasiums statt und es war wie immer ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm. Fernando Sor & Jorge Cardoso trafen auf Ed Sheeran & Weezer. Einen kleinen akustischen Eindruck erhalten Sie nachfolgend auf dieser Seite:


























24.Dezember 2016


Allen Schülern ein frohes Weihnachtsfest und ein gelingendes Überschreiten der Jahresgrenze! Der Unterricht beginnt wieder am 3.Januar an gewohnter Stelle.

Ihr / eurer Steffen Glück



2o.November 2016


Das war sie, die Musik unter den Dachbalken!




Wunderschön, stimmungsvoll - und im




nächstenJahr bestimmt wieder!

Bilder: Daniel Reiche (Fotograf der Notenspur)


Wer noch ein paar wohlmeinende Sätze über den Abend lesen möchte, findet sie hier in diesem Zeitungsartikel.


13.November 2016


Die Leipziger Notenspur hinterläßt Eindrücke der besonderen Art: mittlerweile zum zweiten Mal findet in unserer Stadt die „Nacht der Hausmusik" statt, in welcher Tore und Türen offen stehen, um hinter die sonst so gut verbergenden  Mauern lauschen zu lassen, was die Musikschaffenden, ob Laie oder Profi, dieser Stadt so zu ihrer eigenen Erbauung fabrizieren….


„Musik unterm Dachbalken“ - das oberste OG der Endersstraße 33  bietet neben einem wundervollen Ausblick über Leipzig Einblicke in das Hausmusik-schaffen von Christoph Kuna & Thaddeus Bach (Trompete), Tillmann Bach (Klavier &  Schlagzeug), Henrike Spoerhase (Blockflöte) und Melissa Pracht & Steffen Glück (Gitarre). In verschiedenen Konstellationen geben sich u.a. Telemann, Piazzolla & Bobby Hebb („Sunny) am Sonnabend, dem 19.11.2016 ein „Klingdichein“, der Beginn ist 19:00 Uhr.


Wer dabei sein möchte, um ein Ohr zu riskieren - wir freuen uns! Wenn ja, gibt es die Möglichkeit, sich im Internet unter folgendem Link als Besucher anzumelden - bzw. ein Hinweis eurerseits im Vorfeld ist ratsam, um die platztechnische Planung zu vervollkommnen.


04.Oktober 2016


Die erste Ferienwoche steht ausnahmsweise noch im Zeichen des Unterrichts, als Besonderheit gibt es einen Ensemblekurs am Do, dem 6.10.. Beginn ist 10:30 Uhr.


Darüberhinaus: falls jemand Interesse an Gitarrenunterricht hat, ist er in dieser Woche gerne auf eine Probestunde eingeladen!


25.September 2016


Am kommenden Sonnabend wird es ein besonderes Konzert geben - Gitarre trifft Sinfonisches Blasorchester - und es entstehen wahrhafte Klangfilme über königliche Auseinandersetzungen, spanische Temperamente... all dies in Töne gegossen durch den Belgier Bert Appermont und aufgeführt mit dem JBO Leipzig im großen Lindensaal in Markkleeberg. Beginn ist 16:00 Uhr



25.August 2016


Macht mit beim Stadtradeln 2016!


Die Musik macht sich auf den Weg - und das immer schön auf der rechten Seite (der Straße)! 

Mit "Speiche meets Saite" könnte man es auch umschreiben, was in der Zeit vom 2. - 22.9.2016 passieren soll: 

das Leipziger Stadtradeln geht in eine neue Runde (bei den Ökolöwen nachzulesen), wobei Leipzigs Pedalisten dazu aufgerufen sind, ihre innerhalb von drei Wochen gefahrenen Kilometer zu dokumentieren, um der täglichen Alltagsleistung endlich mal ein statistisches Fundament zu schenken ....
und nebenbei noch etwas Wettbewerb zu betreiben ;) Teams vs. Teams und Städte vs. Städte. Und wenn bei jedweden Vereinen das Thema Gruppenbau" (Teambuilding) eine große Rolle spielt, möchte ich dem ganzen nicht nachstehen und so gibt es erstmals zur diesjährigen Ausgabe das Team Gitarrenschule Zauberfichte!


Und nun das beste: jeder kann mittun. Gitarrenkenntnisse sind nicht Voraussetzung, ein Lied auf den Lippen, ob gesungen oder gepfiffen, gereicht aber sicher nicht zum Nachteil beim Zurücklegen der pedalierten Kilometer ;) Ihr müsst euch nur unter diesem Link registrieren und könnt innerhalb des beschriebenen Zeitraumes alle Strecken ab 0,1 km Länge eintragen. Das muss keinesfalls täglich passieren, man kann auch erst mal zwei Wochen sammeln und dann gebündelt eintragen (ob mit Routenplaner oder über den Daumen gepeilt)


Und es lohnt sich: der/die FahrerIn mit den meisten Kilometern erhält einen Orden aus der Drahtschmiede von Richard Brüx!



Ausgelobt ist ebenfalls ein Gutschein für zwei Gitarrenstunden (selbst nutzbar.... oder einfach zu verschenken).


Also dann - auf, auf zum fröhlichen Radeln!


24.Juni 2016


Trio, Duo & Solo - das diesjährige  Sommer-konzert erlebte die vielfältige Form des Zusammenspiels, wobei mit Giuliani und Pink Floyd die Bandbreite der Vorträge in etwa umrissen sein möchte. Dazwischen befand sich spanische, lateinamerikanische, deutsche.... Musiken, die den 90min (plus kurzer Nachspiel-zeit) ihre unterhaltsame Note verliehen.



Ein großer Dank an alle Teilnehmer, denen ich jetzt erholsame Ferien wünschen möchte. Weiter geht es mit dem regulären Unterricht am 15. August, Probestunden können ab dem 8. August vereinbart werden.


Mit besten Grüßen - Ihr / eurer Steffen Glück



18.Mai 2016


Das Sommerkonzert erlebt ein Novum und findet erstmals an einem Montag, dem 13. statt (garantiert Glück statt Pech...) - im schönen Juni! Wiederum wird uns die Aula des Kant-gymnasiums zur Verfügung stehen und der Konzertbeginn ist 17:3o Uhr.


15.Mai 2016


Ein neues Projekt mit dem Namen „Victoire“ beginnt sein musikalisches Leben. Zusammen mit der Sängerin Vicki F. recyceln sich Stücke unserer ureigensten Vorlieben aus längst vergangenen, aber niemals vergessenen Tagen:  Pop & Chancons - liedgewandete Worte und ausgesprochene Melodien - hier treffen  Selbst-gewirktes und Nachempfundenes mit fließenden Übergängen aufeinander und geben sich die Klinkenstecker in die Hand! Erstmals zu erleben beim Musik- und Kunstfest in Erfurt-Tiefthal am 11. Juni diesen Jahres!







13.Mai 2016


Das Kirchenjahr und die Sonne geben den Takt vor: die Gitarrenschule wünscht angenehme Pfingstfeiertage - aber schon ab Dienstag heißt es dann wieder Mensch, Musik & Gitarre mit der letzten Runde vor den bald anstehenden Sommerferien.



24.März 2016


Allen Schülern, Eltern und Gästen wünsche ich ein frohes Osterfest und erholsame Ferien. Bis auf ein Neues zum 4.April.



07.Februar 2016


Das diesjährige Winterkonzert ist Geschichte und die 26 Teilnehmer trugen wieder einmal dazu bei, diese einzig dafür reservierten 70 min Tageszeit zu einem kurzweiligen Erlebnis werden zu lassen. Mein Dank an alle Spieler und Besucher für diesen gelungenen Schulhalbjahres-abschluss!



04.Januar 2016


Ich wünsche allen Schülern, Eltern und Gästen ein frohes und in jedem Falle musikalisch angereichertes 2016er Jahr!




22.Dezember 2015


Das Engel Psalter und Harfe spielen, ist ein traditionell bekannter Fakt - leider konnte die Gitarre ihren Platz im himmlischen Klangkörper noch nicht ausreichend einnehmen. Die altertümliche Laute hat da wesentlich bessere



Karten (siehe erzgebirgische Schnitzkunst) und die Gitarrenschule Zauberfichte möchte sich dieser Tatsache nicht verschließen und bietet den ein oder anderen Schnellkurs im Traktieren dieses historischen Saiten-instrumentes ;)




Ich wünsche allen Schülern und Eltern frohe und besinnliche Weihnachten und freue mich auf den neuen Start am 4.Januar des nun bald kommenden Jahres.   

                                   

                                     Euer / Ihr Steffen Glück


11.Dezember 2015


Es ist nicht nur ein Stiefelabdruck, den dieser ominöse Knecht Ruprecht zum Nikolaustag in der Gitarrenschule Zauberfichte hinterlassen hat,



nein , gleich der ganze Stiefel sollte es sein. Und deutlich seine Herkunft beweisend kann dieser kleine Baum am oberen Ende des Schaftes beobachtet werden... ;)




Ich wünsche allen Schülern und Familien eine schöne Adventszeit und frohe Feiertage!


Die Gitarrenschule öffnet nach der Weihnachts-pause wieder am 4. Januar ihre Türe.


Das Winterkonzert der Gitarrenschüler wird in der letzten Schulwoche vor den Winterferien am o4.o2.20o16 im Kantgymnasium stattfinden, der Beginn ist 17:30 Uhr.


21.August 2015


Einen „Wandertag“ der besonderen Art hatten gestern einige Schüler der Gitarrenschule Zauberfichte: wir besuchten gemeinsam ein Leipziger Gitarrengeschäft, um herauszubekommen, was eine gute von einer besseren und diese von einer wunderbaren Gitarre unterscheidet. Fragen, wie eine Gitarre von Innen aussieht, ob es Gitarren auch ohne Schallloch gibt oder wie lange es dauert, bis aus den verschiedenen Hölzern eine Gitarre gebaut ist, konnten fachkundig vom Gitarrenbauer Christian Schirmer beantwortet werden. Zudem standen für jeden Teilnehmer eine große Menge an Instrumenten zum Probieren bereit und wir hätten noch viele Stunden dort verbringen können. Gern auf ein weiteres Mal!






8.August 2015

Der Sommer ist noch immer im (meteorologisch) intensiven Bereich, aber die Ferien haben bereits ihren Zenit überschritten. Zeit, um erste Planungen für das kommende Schuljahr kund zu tun, welches regulär mit dem sächsischen Lehrplan am 24.08.2015 beginnt.


WICHTIG! Aufgrund verschiedener musikalischer  Verpflichtungen meinerseits werde ich mit dem heißen Unterrichtsstart erst eine Woche später, d.h. am Montag, dem 31.08. beginnen können. Hierbei ergänzt es sich mit dem dann sicherlich feststehenden Stundenplänen der öffentlichen Schulen, die ja nicht unwesentlich auf meine eigene Planung Einfluss nehmen. Für Neuein-steiger sei gesagt, dass aufgrund genannter Situation bitte etwas Geduld mitgebracht werden muss, bis alles fest verzurrt ist.

Als Ersatztermin für diese Auguststunden wird die erste Woche in den Oktoberferien vom 12. bis zum 16.10.2015 zur Verfügung stehen.


Duo Fortunato spielt wieder in Leipzig! Mit der Geigerin Veronika Starke werde ich zum Gewandhaustag am 29.8.2015 zu hören sein. Wer dabei sein möchte: wir spielen um 17:00 Uhr in Barthels Hof - ich freue mich auf viele Zuhörer und -schauer!


                                    Ihr / euer Steffen Glück



11.Juli 2015


Das war ja mal was: der heißeste Tag seit 1881 war gerade mal 48 Stunden her, als sich 26 Gitarrenschüler im Leipziger Kantgymnasium einfanden, um die Musik der letzten Wochen und



Monate miteinander akustisch zu tauschen bzw. den vielen Gästen, Eltern und Freunden zu Gehör zu bringen. Außergewöhnlich wie die Temperaturen war auch unsere Lokalität: die Spieler postierten sich auf einem Absatz des Treppenhauses, während das Publikum auf den Stufen und den bestuhlten „Ehrenlogen“ Platz nehmen durfte.  Musik aus Brasilien von Villa-Lobos, RocknRoll und Milongas, Passenger und Yann Tiersen trafen auf Carcassi und John Dowland - quasi eine „Bunte Mische“ mit einer Gesamtdauer von beinahe 100 Minuten! Gershwins „Summertime“ gab‘s übrigens gleich in zwei verschiedenen Varianten, vermutlich wegen der eingangs genannten Faktenlage....



Ein RIESENLOB an alle Kinder für ihr Durchhalte-vermögen sei an dieser Stelle unbedingt erwähnt!

                   





Es bleibt mir, allen Schülern erholsame und eindrückliche Ferien zu wünschen und verbleibe bis zum Ende des Augusts -


                                    Euer / Ihr Steffen Glück


7.Juni 2015


Der Termin für das Sommerkonzert steht: am 7.7.2015 um 17:30 Uhr wird das Kantgymnasium wieder seine Türen öffnen und die Aula genügend Platz für alle Teilnehmer und Gäste parat haben. Ich freue mich sehr, viele interessante Programmbeiträge ankündigen zu können: Villa-Lobos, RocknRoll und Milonga, Seemannnslieder treffen auf Carcassi und Yann Tiersen. Von 5 bis 50 Jahren nehmen Spieler auf dem Podium Platz. Zuhörer sind herzlichst dazu eingeladen.


14.April 2015


Die Teilnehmer am Landeswettbewerb Jugend Musiziert mussten in diesem Jahr nach Stollberg bzw. Thum  ins Erzgebirge verreisen. Beinahe 40 junge Spieler und Spielerinnen boten ihre Stücke auf einem hohen Niveau dar, wobei ich diesmal das Vergnügen (und die Arbeit) hatte, als Jurymitglied aktiv beiwohnen und bewerten zu dürfen. Kein leichtes Unterfangen! Gratulieren möchte ich allen Spielern, die es letztendlich geschafft haben, sich für den Bundeswettbewerb in Hamburg zu qualifizieren. Leider war aus dem Raum Leipzig diesmal niemand unter den Besten :( Die komplette Ergebnisliste finden Sie hier.


Eine Gratulation verdienen auch die Teilnehmer der Gitarrenschule Zauberfichte beim diesjährigen Regionalausscheid Jugend musiziert:  Dreimal gab es einen zweiten Preis!


Vor zwei Jahren nahm Marlene (mittlerweile 8.Unterrichtsjahr in der Gitarrenschule Zauberfichte) im Zusammenspiel mit Christoph Behne beim beim damaligen Duowettbewerb teil und konnte sich für den Landeswettbewerb qualifizieren - anbei ein kleiner musikalischer Nachblick:




Eine Notiz am Rande: Persönlich habe ich (aus Mangel an Gelegenheit) nie an einem solchen sportlich-musikalischen Wettbewerb teilgenommen und bin auch der Ansicht, dass diese Veranstaltungen alleinigst zum Setzen eines persönlichen musikalischen Meilensteins in der eigenen Entwicklung gedacht sein sollte und nicht dem Kampf um die ersten Plätze! Ich denke auch, dass eine Teilnahme überhaupt nur dann erfolgreich bestritten werden kann, wenn sich der Spieler ausschließlich auf sich und den Inhalt und damit die Freude an seiner Musik konzentriert - nur dann lässt sich die Anspan-nung auf ein „normales“ konzertliches Maß beschränken und das spannend Musikalische erfolgreich und freudvoll auf die Zuhörer übertragen! Und immer daran denken: Musik hören als auch machen ist immer eine persönliche Meinung....


Ein Bonmot: aufgrund einer überragenden Leipziger Blockf
lötistin (Virginia Schmidt), die ich bisher bis zum Landeswettbewerb mit einem Tango von Piazzolla begleiten durfte, konnte ich



gleich bei meiner ersten JuMu-Teilnahme im zarten frühvierziger Alter den Bundeswettbewerb erreichen ;)) - und werde so demnächst selbst einer Jury gegenübersitzen...

                              

                                     Euer / Ihr Steffen Glück


22.März 2015


Das Winterkonzert der Gitarrenschule Zauberfichte war alles andere als eisig, diesmal konnte der Konzertraum in der Schenkendorf-straße nicht alle interessierten Zuhörer fassen, so dass alle ein wenig



zusammenrücken mussten. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Platz. Es gab ein gewohnt buntes Programm an Stücken, da auch nicht wenige Gastmusiker zu hören waren. So spielten mehrere Duos Blockflöte und Gitarre zusammen als auch ein Duo Bratsche /Gitarre. Liedgemachtes war von Passenger zu
hören, Blues, Klassik, Spanisches, Ungarisches.... durch die über zwanzig Teilnehmer war viel Stimmung, viel Bewegung und viel Abwechslung im Spiel. Ein Kompliment geht an alle Teilnehmer: ihr habt wirklich so gut gespielt, wie ihr das im Unterricht vorher gezeigt habt. Auch wenn ihr sie habt, Nerven habt ihr nicht gezeigt.... ;)

Anbei gibt es ein paar bildliche Eindrücke.


                                Euer / Ihr Steffen Glück





11.Januar 2015


Liebe Leser,

leider hat mir der Computer mit gewissen

Sch(w)achzügen einen Strich durch die Arbeits-rechnung gemacht - und so kann ich die Weiterführung und Aktualisierung der Unter-seiten meiner Webseite nicht in der gewohnten Form fortführen. Aber alles hat sein Gutes, da ich ja sowieso den Plan gefasst hatte, eine neue Seite ins digitale Leben zu rufen, um den technischen Fortschritten nicht allzusehr hinterher zu schauen. Bis es soweit sein wird, gibt es in gewohnter Manier alles Aktuelles hier zu lesen, allerdings bleibt darauf hin zu weisen, dass diese erste Seite nur wieder über den „Zurück-Button“ des Brouwsers zu erreichen ist, falls in den „alten“ Seiten der Gitarrenschule Zauberfichte geschmökert wurde. Kein Labyrinth, aber auch nicht ganz einfach (und bitte lasst euch nicht von der alten „ersten Seite“ irritieren)....


                                Euer / Ihr Steffen Glück


01.Januar 2015


Etwas Werbung: wenn aus Stahldraht solch fantastische Dinge entstehen, lasse ich sogar meine nylonbespannte Konzertgitarre liegen: Drahtkunst aus Leipzig - Blicke auf die verschlungenen Drahtwege des Leipzigers Richard Brüx lohnen sich in jedem Fall!